Almancil

Golfplätze: Quinta do Lago - San Lorenzo Golf Course - Vale do Lobo

Pinheiros Altos

Pinheiros Altos ist ein prestigeträchtiger Wettkampfplatz mit 27 Löchern direkt am Ria Formosa Naturpark – einem Naturschutzgebiet, das vielen verschiedenen Vogelarten Lebensraum bietet. Zu den drei Strecken mit je 9 Löchern gehören Pinheiros, benannt nach den Pinien, Oliveiras, eine leicht hügelige Landschaft in der Nähe von gewundenen Seen, und Sobreiros, die längste und anspruchsvollste Strecke. Pinheiros Altos liegt 30 Minuten westlich von Faro inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft. Der Platz verfügt über ein Renommee als einer der wichtigsten Golfplätze an der Algarve.

Eröffnungsjahr: 1992
Architekten: Ronald Fream und Jorge Santana da Silva
Direktor: Brian Evans
Löcher: 18
Par: 72
Länge: Oliveras/Pinheiros 6.028 m, Pinheiros/Sobreiros 6.199 m, Sobreiros/Oliveiras 6.137 m
SSS: Blau 72, Weiß 71, Gelb 70, Rot 71
Handicap: Herren 28, Damen 36
Fairways: Bermuda
Greens: Penncross Bent

Anlagen: Driving Range, Putting Green, Chipping- und Bunker-Übungsgelände, Pro Shop, Restaurant und Bar. Die Golfschule bietet computergestützten Unterricht, Räume für Physiotherapie, private Unterrichtsstunden, Juniorkurse, Verleih von Golfschlägern, Buggys und Trolleys. Genießen Sie einen luxuriösen Aufenthalt in einem der von uns empfohlenen hotels an der Algarve.

Kontakt:
Pinheiros Altos
Sítio dos Pinheiros
Quinta do Lago
8135-863 Almancil
Tel: +351 289 359 900
Fax: +351 289 398 195
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.
GPS-Koordinaten: 37 02’ 51.96” N – 8 00’ 29.66” W

Quinta do Lago

Quinta do Lago umfasst drei wunderschöne Golfplätze am Rand des überwältigenden Ria Formosa Naturparks, die harmonisch an die natürliche Umgebung angepasst sind. Auf satten, grünen Fairways und schnellen Greens erleben Besucher ein Golferlebnis der Weltklasse. Jede Strecke beeindruckt durch ihre Wasserelemente, ihre Bunker und die sanft gewellte Landschaft, gerahmt von Schirmpinien und farbenfrohem Heidekraut. Ein Computersystem nutzt Feuchtigkeitssensoren zur effizienten Berieselung der Strecken mit aufbereitetem Wasser. Quinta do Lago war bereits acht Mal Austragungsort der Portugiesisch Open.

Die Nordstrecke
Die Nordstrecke besticht durch das makellose Gelände und vier großartige Par 5-Löcher. Das naturbelassene Waldgebiet, sanft geschwungene Greens und gut positionierte Bunker und Hindernisse bieten Golfern aller Level ein rundum erfreuliches Erlebnis.

Eröffnungsjahr: 1974
Architekten: William Mitchell, Joseph Lee und Rocky Roquemore
Direktor: Mário Vitória
Löcher: 18
Par: 72
Länge: 6.126 m
SSS: k. A.
Handicap: Herren 28, Damen 36
Fairways: Bermuda 419 hybrid
Greens: Penncross Creeping Bent
Tees: Bermuda 419 hybrid

Die Südstrecke
Die berühmte Südstrecke ist bei vielen Turnierspielern besonders beliebt. Sie begünstigt lange Schläge, erfordert aber auch akkurate Drives. Das bemerkenswerteste Loch ist die Nummer 15 – ein langer Schlag über einen See auf ein Green, das von Kiefern umrandet ist.

Eröffnungsjahr: 1974
Architekt: William Mitchell
Direktor: Mário Vitória
Löcher: 18
Par: 72
Länge: 6.488 m
SSS: k. A.
Handicap: Herren 28, Damen 36
Fairways: Bermuda 419 hybrid
Greens: Creeping Bent, Penn A4 (Agrostis)
Tees: Bermuda 419 hybrid

Laranjal
Laranjal ist ein besonders schöner Platz, umgeben von Schirmpinien, Korkeichen und Orangenbäumen. Der natürliche Wasserlauf und fünf Seen bilden eine idyllische Umgebung, der Platz bietet eine Herausforderung für alle Golfer.

Eröffnungsjahr: 2009
Architekt: Jorge Santana da Silva
Direktor: Vitor Lopes
Löcher: 18
Par: 72
Länge: 6.061 m
SSS: k. A.
Handicap: Herren 28, Damen 36
Fairway: Bermuda 419
Greens: Creeping Bent, Penn A4

Anlagen: Driving Range, Putting Green, Pitching Green mit Bunker, Pro Shop, Restaurant und Bar. Private Unterrichtsstunden, Gruppenkurse, Verleih von Golfschlägern, Buggys und Trolleys. Genießen Sie einen luxuriösen Aufenthalt in einem der von uns empfohlenen hotels an der Algarve.

Kontakt:
Quinta do Lago
8135-024 Almancil
Tel: +351 289 390 700
Fax: +351 289 394 013
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.
GPS-Koordinaten: 37 02’ 44.98” N – 8 01’ 03.06” W

Golfplatz San Lorenzo

Der inspirierende Golfplatz San Lorenzo ist einer der schönsten Portugals. Aufgrund seiner Lage am Rand des Ria Formosa Naturparks schlängelt sich der Platz entlang geschützter Lagunen, die mehr als 70 verschiedene Vogelarten beherbergen. Die majestätische Strecke verläuft durch einen sanft gewellten Pinienhain und bietet atemberaubende Aussichten auf das Meer und die Berge. Der Platz in Form einer Acht ist sehr gepflegt und die wunderschöne Naturkulisse macht das Golfspiel zu einem echten Vergnügen. 2009 wurde San Lorenzo von Golf World UK als einer der Top-30-Plätze in Europa bewertet und auch weltweit gilt er als einer der besten Golfplätze.

Eröffnungsjahr: 1988
Architekt: Joseph Lee
Direktor: António Santos
Löcher: 18
Par: 72
Länge: 6.247 m
SSS: 73
Handicap: Herren 28, Damen 36
Fairways: Bermuda Tifton 419
Greens: Penncross

Anlagen: Driving Range, Putting Green, Pro Shop, Restaurant und Bar. Privatunterricht, Verleih von Schlägern, Buggys und Trolleys. Auf Wunsch stehen Caddies zur Verfügung. Genießen Sie einen luxuriösen Aufenthalt in einem der von uns empfohlenen hotels an der Algarve.

Kontakt:
San Lorenzo Golf Course
Quinta do Lago
8135-162 Almancil
Tel: +351 289 396 522
Fax: +351 289 396 908
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.
GPS-Koordinaten: 37 01’ 52.62” N – 08 00’ 41.91” W

Vale do Lobo

Das Resort Vale do Lobo beherbergt zwei hervorragende Golfplätze, die einander perfekt ergänzen. 20 Kilometer westlich von Faro gelegen bieten beide Plätze eine herrliche Aussicht auf den Atlantik. Schirmpinien, Feigen-, Oliven, Orangen und Eukalyptusbäume bilden eine natürliche Kulisse. Regelmäßig stattfindende Turniere und Wettkämpfe sorgen für Mitglieder und Besucher für einen vollen Kalender, das luxuriöse Klubhaus bietet vom Schlägerverleih bis zum individuellen Coaching alles, was das Golferherz begehrt.

Royal Golf Course
Der Platz Royal bietet ein anspruchsvolles, dramatisches Spiel entlang der Klippen. Neben seinen Wasser- und Sandhindernissen zeichnet sich der Platz durch seine langen Löcher und hügeligen Fairways aus. Das interessanteste Loch ist das berühmte 16., Par 3, bei dem nur ein langer Schlag gegen den Wind über spektakuläre Klippen das Green erreicht.

Eröffnungsjahr: 1997
Architekt: Sir Henry Cotton und Rocky Roquemore
Direktor: Hernani Estevão
Löcher: 18
Par: 72
Länge: 6.059 m
SSS: 72
Handicap: Herren 28, Damen 36 (Zertifikat erforderlich)
Fairways: Creeping Bent
Greens: Creeping Bent

Ocean Golf Course
Der Platz schlängelt sich durch das Anwesen Vale do Lobo am Strand entlang. Der sanft gewellte Platz ist eine Kombination aus Links und in die Parklandschaft integrierten Löchern und bietet eine wundervolle Aussicht auf den Ozean. Der Ocean Golfplatz wurde ursprünglich als zwei 9-Loch-Plätze genutzt, die 1995 zusammengelegt wurden.

Eröffnungsjahr: 1968
Architekt: Sir Henry Cotton
Direktor: Hernani Estevão
Löcher: 18
Par: 73
Länge: 6.137 m
SSS: 71
Handicap: Herren 28, Damen 36 (Zertifikat erforderlich)
Fairways: Lolium, Poa Pratensis, Stuka Rubra
Greens: Bentgrass

Anlagen: Putting Green, Chipping Green, Pro Shop, Fitness-Center, Konferenzsäle, Restaurant und Bar. Privatunterricht, Verleih von Schlägern, Buggys und Trolleys. Genießen Sie einen luxuriösen Aufenthalt in einem der von uns empfohlenen hotels an der Algarve.

Kontakt:
Clube de Golfe de Vale do Lobo
Vale do Lobo
8135-864 Almancil
Tel: +351 289 353 465
Fax: +351 289 353 003
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.
GPS-Koordinaten: 37 03’ 41.32” N – 8 04’ 47.13” W

Banner


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.