Carvoeiro

Carvoeiro ist harmonisch zwischen einigen der schönsten Kalkklippen dieser Küste gelegen und wird von kristallklarem türkisfarbenem Wasser umspült – es ist also nicht überraschend, dass dieser Ort eines der meistbesuchten Reiseziele in der Algarve ist.

Dieses bezaubernde, malerische Fischerdorf ist eine Ansammlung von weiß getünchten Häusern, die stufenförmig an den Seiten der Klippen liegen und an einem zentralen Platz zusammenlaufen, der direkt hinter dem Strand liegt. Die vielen Bars und Restaurants an diesem Platz machen ihn zu einem schönen Ort, an dem man sich hinsetzen und einen Drink genießen kann, während man sich an dem Ausblick auf den Strand erfreut. Das Tivoli Carvoeiro Beach Resort Conference & Golf ist in erstklassiger Lage oben auf der Klippe gelegen und überblickt die schöne benachbarte Bucht des Praia Vale Covo. In diesem exklusiven Hotel können die Gäste den Luxus eines ruhigen Urlaubs mit fantastischen Ausblicken genießen und all die Schönheiten Carvoeiros leicht erreichen.

Carvoeiro ist ein beliebtes Reiseziel für Golfer und in der Umgebung stehen mehrere Golfplätze zur Auswahl. Die nächstgelegenen sind die 18-Loch-Golfplätze Gramacho und Vale da Pinta und der 9-Loch-Platz Vale de Milho.

Der Strand von Carvoeiro hat seine Attraktivität und seine natürliche Schönheit bewahrt und bietet dabei all die modernen Einrichtungen eines weltoffenen Urlaubsortes. An jeder Seite von Klippen geschützt und sanft ins Meer abfallend, ist der lange Sandstrand sehr beliebt bei Familien geworden. An einem Ende verschönern bunte Boote den Strand, die die einheimischen Fischer zum Angeln nutzen oder um mit Urlaubern malerische Ausflüge entlang dieser beeindruckenden Küste zu unternehmen.

Die goldenen Kalkklippen, die die Küste vor Carvoeiro und den benachbarten Stränden auszeichnen, sind wirklich eine Perle der Algarve. Ausgewaschen durch Wind, Regen und Meerwasser, bilden sie eine verschachtelte Landschaft mit natürlichen Grotten, Bögen, Felsspalten und Felsnasen - eine Schönheit, die es zu entdecken gilt. Das berühmteste und umwerfendste Exemplar in der Algarve ist Algar Seco, etwa 550 Meter östlich von Carvoeiro gelegen. Hier können Besucher ein Netzwerk aus Gezeitentümpeln, Höhlen, Bögen und Löchern bestaunen, die sich auf natürliche Weise aus den Felsen herausgearbeitet haben.

Carvoeiros Nachtleben wird in den Sommermonaten deutlich lebendiger. Dann sind die Bars und Pubs bis spät in die Nacht geöffnet. Es gibt zahlreiche Restaurants, die internationale oder typisch portugiesische Küche anbieten. Da dies eine bedeutende Weinregion ist, warum legen Sie nicht eine Pause ein und kosten eine örtliche Fischspezialität, begleitet von einem lieblichen und aromatischen Rotwein aus Lagoa?

Banner


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.