Viana do Castelo

An der Mündung des Flusses Lima, zwischen dem Meer und den Bergen, liegt die zauberhafte Stadt Viana do Castelo, die sehr traditionsreich ist. Geschichtlich war die Stadt ein bedeutender Abfahrtsort während des Zeitalters der Entdeckungsreisen, als viele portugiesische Entdecker per Schiff die unbekannte Welt erkundeten.

Heute ist Viana do Castelo ein Ort mit einem lebhaften Fischereihafen, der für seine reizvolle Architektur bekannt ist, die sowohl Einflüsse der Manuelinik und der Renaissance als auch innovative moderne Bauten aufweist. Unterhalb der Anhöhen von Santa Luzia sind die engen, gewundenen Straßen mit wunderschönen Palästen und Häusern gesäumt, die im Laufe der Jahrhunderte erbaut wurden. Besucher können sich auch am wunderschönen Strand Cabedelo erfreuen, der gegenüber der Lima-Mündung liegt.

In der gesamten Minho-Provinz finden das ganze Jahr über viele religiöse Feste und Volkfeste statt. Die Feiern in Viana do Castelo erreichen Mitte August mit der Feier der Romaria de Nossa Senhora da Agonia ihren Höhepunkt. Dieses Fest geht auf das 18. Jahrhundert zurück. Drei Tage lang sind die Straßen gefüllt mit Menschen, die sich an dem Umzug, den riesigen Puppen und den farbenfrohen lokalen Trachten sowie an traditioneller Musik und traditionellen Speisen erfreuen.

Die nahegelegene Stadt Ponte de Lima weist eine schöne römische Brücke, einen lebhaften Markt und Wohnviertel mit eindrucksvollen ländlichen Herrenhäusern und alten Landhäusern auf. Am Fluss Minho, der Spanien von Portugal abgrenzt, liegen interessante Grenzstädte, wie Caminha, Valença, Monção und Melgaço. Weitere sehenswerte Orte sind die malerischen Städte Paredes de Coura, Arcos de Valdevez und Ponte da Barca. Alle zwei Jahre findet in Vila Nova de Cerveira ein Festival für zeitgenössische Kunst statt.

Sehenswerte Orte

Igreja da Misericórdia (Kirche Misericórdia) (Viana do Castelo)
Diese einzigartige Kirche aus dem 18. Jahrhundert besteht aus einer glanzvollen Kombination aus römischen Bogengängen, Balkonen im Stil der Renaissance und Säulen mit aufwändigen Schnitzereien. Das kunstvolle Innere der Kirche beinhaltet Einflüsse des Barock und des Rokoko, wie vergoldete Gravuren, Skulpturen und Gemälde. Einige der schönsten portugiesischen Azulejo-Fliesen, die Bibelstellen darstellen, sind in dieser Kirche zu finden.

Citânia de Santa Luzia (Festung Santa Luzia) (Viana do Castelo)
Die Ruinen des befestigten Dorfes aus der Eisenzeit befinden sich am Stadtrand von Viana do Castelo auf dem Berg Santa Luzia und umfassen polygonförmige Steinhäuser. Erfolgreiche Ausgrabungen haben bewiesen, dass die Römer dieses Dorf bis zum 5. Jahrhundert besetzten. Diese Festung wurde zum Nationaldenkmal erklärt.

Parque Nacional da Peneda-Gerês (Nationalpark Peneda-Gerês)
Die Schönheit der unberührten Natur in Portugals einzigem Nationalpark erstreckt sich über 700 Quadratkilometer. Besucher können durch die Wildnis wandern und die atemberaubende Kulisse genießen, in der es hohe Gipfel und bewaldete Täler sowie Wasserfälle und ruhige Flüsse gibt, die sich ideal für Wassersportaktivitäten eignen. Der Park weist eine vielfältige Flora und Fauna sowie winzige abgelegene Dörfer auf.

Termas de Peso (Spa in Peso) (Melgaço)
In einem bewaldeten, grünen Tal, das vom Klang des plätschernden Wassers erfüllt ist, ist dieses Spa ein ruhiges Resort, das für sein therapeutisches Potenzial bekannt ist. Das reichhaltige Wasser wird seit dem späten 18. Jahrhundert zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet, wie bei Fettleibigkeit, Diabetes und einem zu hohen Cholesterinspiegel. Dieses Resort, das sich über zwei Hektar erstreckt, verfügt außerdem über einen Campingplatz und Bungalows sowie über einen Minigolfplatz, einen Tennisplatz und ein Café.

Castelo de Melgaço (Burg Melgaço) (Melgaço)
Diese romanische Burg ist eine der bedeutendsten militärische Basteien an Portugals nördlicher Grenze. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und später mit einer Mauer, die sie mit der Stadt verbindet, befestigt. Die einzigen Überreste der mittelalterlichen Befestigungsanlage sind der Bergfried der Burg, ein Teil der Festung, drei Türme und die nördlichen und westlichen Tore. Die Burg wurde 1910 zum Nationaldenkmal erklärt und der Bergfried ist heute ein Museum.

Centro Tesal Termas de Monção (Spa in Monção) (Monção)
Dieses luxuriöse, moderne Spa widmet sich traditionellen Thermalbehandlungen und umfasst eine Anlage mit mehr als 5 000 m2. Das warme, schwefelhaltige Wasser soll heilende Eigenschaften zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen besitzen. Das Angebot umfasst einen fantastischen Hydrotherapie-Rundweg und Massagen sowie spezifische Anwendungen zur Entspannung, zum Stressabbau und zum Gewichtsverlust. Besucher werden die wunderschöne Lage mitten in der Natur genießen.

Núcleo Megalítico do Mezio (Megalithen von Mezio) (Arcos de Valdevez)
Diese prähistorische Stätte besteht aus einem Dutzend megalithischer Denkmäler, die in der Kupferzeit von örtlichen Schäfern und Bauern als Grabstätten verwendet wurden. Auch bekannt als Antas da Serra do Soajo, ist diese Stätte nicht nur aufgrund ihrer archäologischen Artefakte bedeutend, sondern es ist auch ein wertvolles, einzigartiges Beispiel prähistorischer Grabstätten.

Castelo de Santa Cruz (Burg Santa Cruz) (Arcos de Valdevez)
Mit Blick auf das Dorf Vila Fonche, war diese strategisch positionierte, romanische Burg die erste Infrastruktur, die Siedlungen in dieser Gegend förderte.
Archäologen haben defensive Eigenschaften entdeckt, wie einen Nachweis darüber, dass es Schutzmauern gab, und die Grundrisse eines Bergfrieds. Die Burg wurde schätzungsweise Mitte des 13. Jahrhunderts verlassen.

Mosteiro de Ermelo (Kloster Ermelo) (Arcos de Valdevez)
In der Nähe des Flusses Lima gelegen, wurde dieses Benediktinerkloster im 13. Jahrhundert erbaut und später von den Zisterziensernonnen und -mönchen übernommen. Der Tempel wurde zur Gemeindekirche umgewandelt. Trotz einiger Schäden im Laufe der Zeit, wurde das einzigartige architektonische und kulturelle Erbe anerkannt und das Kloster wurde 1977 zum Nationaldenkmal erklärt.

Banner


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.