Madeira

Die Insel Madeira ist ein wahres Paradies, eine grüne Oase im tiefblauen Atlantik. Mit steil abfallenden Klippen, Felsstränden und schroffen grünen Bergen, die in Nebel gehüllt sind – dieses einzigartige Reiseziel bietet ein einladendes subtropisches Klima und ist reich an einer atemberaubend schönen Natur.

Die Portugiesen, die die Insel im 15. Jahrhundert entdeckten, legten Weinberge und Bananenplantagen auf dem fruchtbaren Vulkanboden an. Die geschäftige Hauptstadt Funchal liegt im sonnigen Süden der Insel und bietet eine große Auswahl an kulturellen Aktivitäten sowie üppige botanische Gärten und fantastische Ausblicke.

Um das authentische Madeira zu erleben, sollten Sie eine Levada-Wanderung durch die unberührte Landschaft mit uralten Lorbeerwäldern und der einheimischen Flora unternehmen. Außerdem können Sie in den einladenden Naturschwimmbecken baden oder sich an den Felsstränden in der Sonne aalen. Auf der Nachbarinsel Porto Santo gibt es kilometerlange goldene Sandstrände.

Die wundervolle lokale Gastronomie umfasst frischen Fisch und espetadas (auf duftenden Lorbeerspießen gegrilltes Fleisch) sowie eine große Auswahl an Südfrüchten. Kosten Sie einen mit Honig und Zitrone versetzten poncha, ein erfrischender Sommerdrink, oder genießen Sie ein Glas Madeirawein, dessen Ursprung auf das Zeitalter der Entdeckungen zurückgeht.

Madeira ist ein bezauberndes ganzjähriges Reiseziel mit warmen Sommern und milden Wintern. Zu den Aktivitäten an Land und auf See gehören Wandern, Extremsportarten sowie Angeln, Segeln und das Beobachten von Walen. Das farbenfrohe Blumenfest im Sommer und das spektakuläre Silvesterfeuerwerk sind echte Highlights im Veranstaltungskalender.

Auf unseren Websites Madeira Web und Madeira Live finden Sie einen detaillierten Reiseführer mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Events und Hotels auf Madeira.

Banner


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.